aktuell / vita / kontakt / english
02_vakuum_revue
VAKUUM REVUE
Der Performer kommuniziert mit seinem Videobild, das im Laufe der Performance vervielfältigt, gespiegelt, vergrößert, gelöscht ... wird. Er steuert diese Prozesse und verstrickt sich zunehmend darin. Der spielerische Umgang mit der Video-Kamera erzeugt verstörende und poetische Bilder.

Konzept_Performance: Jan Machacek
Musik: Thomas Brinkmann, Elvis Presley, Oliver Stotz, The Magnetic Fields,
ground/lift, Steve Reich, Daniel Johnston, Scanner
Texte: David Thomas, Barbara Schurz, Alexander Brener, Samuel Beckett
Länge: 45 min

PREMIERE:  Mai 2002, Schikaneder-Kino, Wien
AUFFÜHRUNGEN   / eruzioni, Neapel / Wuk, Wien / queerograd, Graz / Stadtwerkstatt, Linz /
poolbar, Feldkirch /