<? echo $detail;?>
AM APPARAT
Jan Machacek, der im Schnittbereich von bildender Kunst und Choreografie arbeitet, präsentierte seine Performance »am apparat«, ein so hochintelligentes wie ironisches Ineinanderfalten von analoger Körperpräsenz und digitaler Projektion, voll von überraschenden Perspektivwechseln.

Helmut Ploebst, www.corpusweb.net, 5.2.2007