aktuell / vita / kontakt / english
06_feather_by_feather
FEATHER BY FEATHER
feather by feather ist ein Solo für einen Menschen und seine technischen Apparaturen. Das zentrale Objekt auf der Bühne ist ein weißes Podest, das den Performer durch Vibration in Bewegung versetzt. Mit Video-Effekten werden einzelne Körperteile freigestellt und in den Raum projiziert. Das Publikum sieht die Entstehung eines Live-Film, der in reduzierter, assoziativer Form autobiographische Skizzen in Körperbilder übersetzt.

Konzept_Performance: Jan Machacek
Musik: Alexander Wallner, smog
Länge: 15 min

PREMIERE:  Februar 2006, Austrian Choreographic Platform, CCL, Linz
AUFFÜHRUNGEN   / ausland, Berlin / iftaf, fluc, Radowan-Halle, Wien /